"Spiele" unterlag im Nachbarderby gegen Freising

von Norbert Herrmann

Nächster Gegner ist auswärts der TuS Geretsried

SVL-Trainer Baumgartl: "Gegen Freising war trotz der Niederlage nicht alles schlecht!"

SpVgg Landshut - SC Eintracht Freising 1:4

In der ersten Viertelstunde war es ein offener Schlagabtausch in der Patrick Irmler per Strafstoß das 1:0 für die Heimelf besorgte (11.). Aus dem Gewühl heraus erzielte Andreas Hohlenburger das 1:1 (17.). Was dann folgte, beschrieb der Landshuter Trainer Florian Baumgartl (Bild) so: "Bis zur Pause waren das die schlechtesten Minuten von uns, an die ich mich erinnern kann." Freising nutzte jeden kleinen Fehler aus und der pfeilschnelle Angreifer James Joseph war nicht zu halten. "Es hat dreimal bei uns geklingelt und dann bin ich in der Pause in der Kabine laut geworden", berichtete Baumgartl. Nach dem Seitenwechsel lief es für die "Spiele" besser. "Wir hatten unsere Kopfballchancen, aber es wollte nichts reingehen. Da haben wir ganz ordentlich gespielt", so Baumgartl weiter, der seine junge Mannschaft in Schutz nahm: "Es war trotz der Niederlage nicht alles schlecht. Heute hat es nicht geklappt, aber wir machen weiter."

Das Landesligaprogramm der SpVgg Landshut Saison 17/18 vor der Winterpause:

 

Vorrunde:

 

Samstag, 15.7., 15 Uhr:

 

ESV Freilassing – SpVgg Landshut 1:3

 

Samstag, 22.7., 15 Uhr:

 

SpVgg Landshut – SB DJK Rosenheim 2:0

 

Sonntag, 30.7., 15 Uhr:

 

SV Türkgücü-Ataspor München – SpVgg Landshut 2:1

 

Mittwoch, 2.8., 19.30 Uhr:

 

SpVgg Landshut – VfB Hallbergmoos 2:1

 

Samstag, 5.8., 15 Uhr:

 

ASV Dachau – SpVgg Landshut 3:1

 

Samstag, 12.8., 15 Uhr:

 

SpVgg Landshut – TV Aiglsbach 1:1

 

Samstag, 19.8., 14 Uhr:

 

TSV Neuried – SpVgg Landshut 0:2

 

Samstag, 26.8., 15 Uhr:

 

SpVgg Landshut – FC Deisenhofen 2:2

 

Samstag, 2.9., 14 Uhr:

 

TuS Pfarrkirchen – SpVgg Landshut 0:1

 

Samstag, 9.9., 15 Uhr:

 

SpVgg Landshut – TSV Kastl 2:0

 

Sonntag, 17.9., 15 Uhr:

 

SV Erlbach – SpVgg Landshut 0:1

 

Freitag, 22.9., 19.30 Uhr (vorverlegt):

 

SpVgg Landshut – SE Freising 1:4

 

Samstag, 30.9., 15.30 Uhr:

 

TuS Geretsried – SpVgg Landshut (Busabfahrt 11.30 Uhr)

 

Samstag, 7.10., 15 Uhr:

 

SpVgg Landshut – SV Manching

 

Samstag, 14.10., 14 Uhr:

 

TSV Moosach/Grafing – SpVgg Landshut (Busabfahrt 11.15 Uhr)

 

Samstag, 21.10., 14.30 Uhr:

 

FC Töging – SpVgg Landshut (Busabfahrt 12 Uhr)

 

Samstag, 28.10., 15 Uhr:

 

SpVgg Landshut – TSV Grünwald

 

Rückrunde:

 

Samstag, 4.11., 15 Uhr:

 

SpVgg Landshut – ESV Freilassing

 

Samstag, 11.11., 14 Uhr:

 

SB DJK Rosenheim – SpVgg Landshut (Busabfahrt 10.30 Uhr)

 

Samstag, 18.11., 15 Uhr:

 

SpVgg Landshut – SV Türkgücü-Ataspor München

 

Samstag, 25.11., 15 Uhr:

 

SpVgg Landshut – ASV Dachau

 

-Winterpause -

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben